Wintersemester 2016/2017

Wissenschaftliches Rechnen

Mathematische Aspekte des Wissenschaftlichen Rechnens.

Dozent
Prof. Dr. Dominik Göddeke

Beginn
Montag, den 17.10.2016

Zeit/Ort
Mo. 14:00-15:30 PWR 57-7.122
Di. 9:45-11:15 PWR 57-7.122

Übungen
Di. 11:30-13:00 PWR 57-7.122

Ilias-Link
https://ilias3.uni-stuttgart.de/goto_Uni_Stuttgart_crs_1085495.html

Inhalt
Es werden mathematische Aspekte des Wissenschaftlichen Rechnens und der numerischen Simulation behandelt, insbesondere die effiziente Lösung riesiger (nicht-) linearer dünnbesetzter Gleichungssysteme. Solche Systeme entstehen bspw. bei der Diskretisierung partieller Differentialgleichungen. Aufgrund der Größe ist die Parallelisierung dabei nicht nur in der Implementierung, sondern auch im Entwurf der numerischen Methodik von zentraler Bedeutung.

Konkrete Themengebiete: Mehrgitterverfahren, Crashkurs Rechnerarchitektur, Parallele Programmierung mit OpenMP, Vorkonditionierungs- und Glättungstechniken, Einführung in Gebietszerlegungsverfahren, Rechnen auf GPUs.

Literatur
Wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Curricula
MSc Mathematik, MSc SimTech

Leistungspunkte
9 LP (4+2 VL+Ü)

Prüfung
Prüfungsvorleistung: theoretische und praktische Übungen; mündliche Prüfung (30 Min.)

Zum Seitenanfang