Direkt zu

zur Startseite

Numerische Mathematik I

Dozent
Prof. Dr. Christian Rohde
Assistenz
Dipl.-Math.techn. Christian Winkel
Beginn 17.10.2013
Zeit/Ort
Donnerstag, 11:30-13:00 Uhr; Freitag, 9:45-11:15 Uhr. Do, V57.03; Fr, V7.02
Übungen
Gruppenübungen I: Mittwoch, 8:00-9:30 Uhr; 9:45-11:15 Uhr; 11:30-13:00 Uhr; Gruppenübungen II: Mittwoch, 8:00-9:30 Uhr; 11:30-13:00 Uhr. Gruppenübungen I: Pfaffenwaldring 57, Raum 7.122; Gruppenübungen II: Pfaffenwaldring 57, Räume V 57.05; 8.333
Ilias-Link https://ilias3.uni-stuttgart.de/goto.php?target=crs_528681&client_id=Uni_Stuttgart
Aktuelles

Die Klausureinsicht zur Prüfung Numerische Mathematik 1 findet am Freitag, 09.05.2014 von 13:00 - 14.30 Uhr im Seminarraum 7.122, Pfaffenwaldring 57 statt.

Die Zweitprüfung zu Numerische Mathematik 1 findet mündlich statt. Bitte kommen Sie zur weiteren Absprache in die Sprechstunde von Prof. Rohde (Fr., 10:30 - 12:00 Uhr, Raum 7.131, Pfaffenwaldring 57).


Alle aktuellen Informationen sowie Übungsblätter finden sich auf der ILIAS-Seite.

Inhalt

Numerische Behandlung der Grundprobleme aus der Analysis:

  • Approximation
  • Polynominterpolation
  • Splineapproximation
  • diskrete Fouriertransformation
  • Quadraturverfahren (Newton-Codes, Gauß-Quadratur, adaptive Verfahren)
  • Nichtlineare Gleichungssysteme (Fixpunktsatz, Klasse der Newtonverfahren)
 

Optimierung:

  • Abstiegsverfahren
  • Monte-Carlo-Verfahren
  • Optimierung unter Nebenbedingungen
Literatur Wird in der Vorlesung bekannt gegeben
Lernziele
  • Kenntnis fundamentaler numerischer Algorithmen, deren Analyse und praktische Umsetzung auf dem Computer, Möglichkeiten und Grenzen numerischer Simulations-techniken.
  • Korrektes Formulieren und selbständiges Lösen von mathematischen Problemen.
  • Abstraktion und mathematische Argumentation.
Curricula B.Sc. Mathematik, B.Sc.Simlation Technology, LA
Voraussetzungen
Zulassungsvoraussetzung: Analysis 1, Analysis 2; Inhaltliche Voraussetzung: LAAG1, LAAG2
Leistungspunkte 9 LP
Prüfung

Klausur (120 min)

Modulzuordnung
Numerische Mathematik 1